Online Kurs für schwangere Frauen

wenn du dir eine schöne & friedliche Geburt ohne Angst wünscht

Wie du es schaffst aus dem Angst-Spannung-Schmerz Kreislauf auszusteigen

Um ein stressfreies, schönes und entspanntes Geburtserlebnis zu erfahren, wie es von der Natur gedacht ist!

Ich bin Nadine, Geburts- und Hypnosecoach und Expertin in der Geburtsvorbereitung.

 

Ich begleite seit vielen Jahren, Frauen auf dem Weg in eine schöne und entspannte Geburt.

 

Auch aus persönlicher Erfahrung weiss ich genau, was es bedeutet in Angst und Schmerz gefangen zu sein während der Geburt. Ich habe es geschafft mich daraus zu befreien und durfte meine zweite und dritte Geburt als wunderschönes Ereignis voller Freude erleben.

 

Ich bin Mutter von zwei Söhnen und einer Tochter und lebe zusammen mit meiner Familie in der Schweiz.

 

 

Ablauf & Organisation:

Der Kurs kann jederzeit gestartet werden und die Module können nach eigenem Tempo individuell durchgeführt werden. Bist du also schon weit fortgeschritten in der Schwangerschaft ist das kein Problem; dann gehst du einfach schneller voran 🙂 

Nach deiner Anmeldung (hier rechts) bekommst du eine Mail mit deinem persönlichen Benutzername und Passwort. Über diesen Link kannst du dich dann sofort auf die Online Plattform einloggen. Du brauchst nichts weiter als eine Internetverbindung und kannst vom PC, Handy oder Tablet zugreifen auf die Plattform zugreifen. So bist du Ortsunabhängig und zeitlich flexibel.

Wenn du Fragen hast, kannst du mir jederzeit eine E Mail schreiben und ich werde mich bei dir melden um diese zu klären. 

Der Account bleibt bis zum Geburtstermin für dich offen. Du kannst alle Übungen soviel wie du möchtest anwenden – sogar noch unter der Geburt wenn du einen Leitfaden brauchst 🙂

Kurskosten: CHF 180.00

 

 

Kursinhalt Online Kurs

  • Entspannungs-, Atem- und Körperwahrnehmungsübungen

  • Abbau von Ängsten

  • Verschiedene Visualisierungstechniken

  • Förderung des Selbstvertrauens und der Selbstsicherheit

  • Kontakt zum ungeborenen Baby fördern

  • Löse deine eigenen Themen bezüglich Ängsten, Blockaden, Glaubenssätzen

ANMELDUNG ONLINE KURS

8 + 8 =

Das sagen meine Kundinnen

M. Meine Verwandlung von der Raupe zum Schmetterling🦋Ihr wundervollen Frauen, ich empfehle Euch das Geburtscoaching von Nadine Niffeler mit jeder einzelnen Faser meines Herzens weiter. 💗

Ich erkannte mit Nadine‘s liebevoller Herz-Unterstützung die alten Programme, die ich schon lange mit mir durch meine Ahnen in mir trug. 💗

Ich entschied mich dafür, weiter zu gehen, zu wachsen, alte Muster, Ängste, Emotionen und Menschen loszulassen, meine Transformation zu geniessen und meine Seele wieder frei atmen zu lassen. 💗

Die Zeit der Schwangerschaft ist jetzt besonders heilsam dafür. 💗

Sei mutig und durchleuchte deine Dunkelheit – lass die Angst vor der Geburt los. 💗

In Wirklichkeit ist diese Angst LIEBE, die in Dir für Dich, dein Baby, eure Geburt und euer gemeinsames Leben entdeckt werden möchte… und Liebe ist die stärkste Kraft.

___________________________

M.H. Ich danke Dir mit jeder einzelnen Faser meines Herzens für dein wunderwertvolles Wirken. 🌈

Ich spüre von Tag zu Tag, wie sich mein Perfektionismus, mein Kontroll- und mein Ordnungszwang immer mehr auflockert, nicht mehr so starr sind und meine blockierten Körperenergien durch regelmässige Akupunktur und meine Bachblütenmischung wieder frei ins Fliessen kommen. 💗

💗 Fühl Dich herzlichst umarmt 💗

Michal & Babygirl

______________________________

C. (23. Oktober 2018) Am 17.09.2018 um 3 Uhr morgens spürte ich das ich ein Ziehen im Rücken hatte. Ich dachte mir das sind bestimmt wieder leichte Senkwehen und konnte weiterschlafen. Am Morgen frühstückte ich gemütlich und hatte das Gefühl es könnte bald losgehen. Die Wehen waren aber nicht schmerzhaft. Ich dachte mir, wenn die Fruchtblase platzt werde ich dies dann schon merken wann es losgeht.
Am Mittag rief ich meinen Mann an, da ich spürte, dass etwas anders ist. Er kam dann nach Hause und ich nahm ein Bad und das ziehen im Rücken wurde regelmässiger. Wir assen noch etwas zu Mittag und um 13 Uhr fuhren wir zum Geburtshaus. Da die Wehen noch nicht so schmerzhaft waren, rechnete ich damit spazieren oder wieder nach Hause zu gehen.
Die Hebamme teilte uns dann mit, dass wir ohne Baby im Arm nicht nach Hause gehen werden. Ich freute mich riesig, heute ist der grosse Tag.
Nach kurzer Zeit wurden die Wehen kraftvoller und die Hebamme liess das Wasser in die Wanne ein und sagte es geht bald los. Kaum in der Wanne kamen schon die Presswehen. Ich vertraute meinem Körper und es ging ganz schnell und hatte um 15:38 Uhr mein Sohn in den Armen. Es war eine wunderschöne Geburt. Ich hatte keine Verletzungen oder sonstige Beschwerden. Am nächsten Tag konnte ich sogar nach draussen spazieren gehen und das schöne Wetter geniessen.

Ich bin sehr dankbar für die sehr wertvollen Tipps von Nadine und hoffe das durch meinem Bericht mehr Frauen die Schwangerschaft und Geburt mit dem Baby geniessen können, ohne Angst zu haben. Auch hoffe ich, dass es mehr Frauen gibt die ihrem Körper und der Natur vertrauen und dieses einzigartige Erlebnis positiv erleben können.

_______________________________

D. (Donnerstag, 12 Juli 2018 07:12)Am 25. April konnten wir zum ersten Mal unseren kleinen Schatz in die Arme schliessen. Ich durfte eine sehr angenehme Spontangeburt erleben, wo ran nicht zu Letzt du einen grossen Teil dazu beigetragen hast. Die Atemtechnik konnte ich während der Geburt super anwenden, was das Ganze wesentlich erleichtert hat. Nur die Presswehen haben mir zum Schluss doch noch ein wenig zu Schaffen gemacht. Einziger Wermutstropfen, dass es zum Dammriss kam. Die Trainingszeit mit dem EpiNo war wohl zu kurz, bin leider nicht so weit gekommen mit Dehnen. Kann deinen Kurs wirklich nur Weiterempfehlen!

Merci vielmal und mach weiter so.

Liebe Grüsse
D.

_________________________________________

C. (Dienstag, 10 Juli 2018 15:35)

Ich danke dir nochmals ganz herzlich dass du mir die Angst nehmen konntest. Unsere Tochter war in nur 3/4 Stunden auf der Welt und ich durfte im Terra Alta gebären;-)

Es geht uns soweit gut und das Mami sein erfüllt mich sehr.

Dir wünsche ich einen wunderschönen Sommer und ich freue mich auf ein Wiedersehen.:-)

Herzlichst
C.

_________________________________________

Anonym (Samstag, 30 Juni 2018 10:59)

Liebe nadine. Ich habe heute um 03.40h unsere Tochter im Geburtshaus geboren. Es war einfach traumhaft und dank deiner Unterstützung ein wunderschönes Erlebnis. HERZLICHST S.

_________________________________________

Anonym (Dienstag, 26 Juni 2018 14:03)

Es riese dankeschön a dech nadine! Dank dinere atemtechnik ond dine affirmatione han ech en schöni gebort döfe erläbe! Trotz vellne hördene wo mer hend müesse näh: iileite, wells 10 täg dröber gsi esch, nabelschnuur ome hals, wehemittel bis zom abwinke, d ärzt im rögge vo wäge kaiserschnitt mache, han ech spontan chönne gebäre! Ond das esch s gröschti gschänk för mech gsi! Ond du ond dine kors hend en riiese ateil a dem! Eifach nor danke! ���

_________________________________________

Feedback aus Geburtsvorbereitungskurs (Freitag, 22 September 2017 14:14)

Liebe Nadine. Herzlichen Dank für deine lieben Glückwünsche. 4 Stunden nachdem wir im Spital angekommen waren, kam unser Sonnenschein auf die Welt. Die Geburt verlief genau so wie ich bzw wir uns gewünscht haben. Es war so schön und das haben wir alle drei auch dir zu verdanken. Dank deiner Geburtsvorbereitung war die Geburt so harmonisch und einfach natürlich. Die ganze Zeit über habe ich die CD von dir gehört sowie den Duftspray gebraucht. Wir sind dir unendlich dankbar, dass du uns gezeigt hast, wie es auch anders gehen kann und für deine Unterstützung. Den Kurs werde ich jeder Schwangeren empfehlen und der Hebamme, die uns begleitet hat, während der Geburt, habe ich auch davon erzählt und sie hat nur gestaunt. Danke Nadine von Herzen für alles. Dir und deiner Familie wünschen wir alles alles Liebe und eine tolle Schwangerschaft sowie eine wunderschöne Geburt. Herzliche Grüsse M.

Du bist hier genau richtig wenn Du:

  • Angst hast vor den Schmerzen

  • Angst hast, weil du nicht weisst was dich während der Geburt erwartet

  • Dich schon jetzt in der Schwangerschaft oft unsicher und fremdbestimmt fühlst

  • bereits Geburten erlebt hast die schmerzhaft oder traumatisch waren und du das auf keinen Fall nochmals erleben möchtest

  • gerne erfahren möchtest welche Möglichkeiten du selbst in der Hand hast um dich während der Geburt zu entspannen

  • dich während der Geburt mit der Atemtechnik gut unterstützen möchtest aber nicht genau weisst wie das geht

  • eine intensive Verbindung zum Baby schon jetzt in der Schwangerschaft aufbauen möchtest

  • deinem Baby einen entspannten und freudvollen Start ins Leben ermöglichen möchtest

  • deinem Körper die Nutzung seiner natürlichen Ressourcen ermöglichen möchtest

  • Selbstbestimmt gebären möchtest

  • voller Vertrauen durch die Schwangerschaft und in die Geburt gehen möchtest